Wie wird Online-Glücksspiel reguliert?

8. März 2019 at 16:35Category:Glücksspielindustrie

Die britische Glücksspielindustrie bietet der Öffentlichkeit verschiedene Formen des Glücksspiels an, darunter Casinospiele, Sportwetten, Bingo und Spielautomaten. Alle diese sind auf der Hauptstraße und online bei Betreibern erhältlich, die über die erforderlichen Lizenzen der Glücksspielkommission und der lokalen Behörden verfügen. Es gibt aber Möglichkeiten, die Regulierung der Glücksspiele zu überprüfen. Es wird Ihnen empfohlen, auf der Website eines Betreibers zu überprüfen, welche seiner Produkte lizenziert sind und von wem, und ob Sie mit einer Überprüfung der Website der Regulierungsbehörde zufrieden sind, dass Sie angemessen geschützt sind, wenn Sie spielen.

Informationen über die Gambling Commission, die Regulierungsbehörden der britischen Glücksspielindustrie, finden Sie unter www.gamblingcommission.gov.uk.

Einige weitere Finanzmarktprodukte (wie z.B. „Differenzkontrakte“) werden nicht von der Glücksspielkommission lizenziert und können von der Financial Conduct Authority (www.fca.org.uk) oder sogar von ausländischen Regulierungsbehörden (im Falle einiger binärer Optionen) lizenziert werden.

Juristische Altersgruppen

In der Regel ist das gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele im Vereinigten Königreich 18 Jahre. Dies gilt für Erotik-Gaming-Center, Wettbüros, Bingohallen, Casinos, Rennstrecken und Online-Glücksspiele. Ausgenommen davon sind die Nationallotterie, Lotterien und Fußballpools – an denen Sie ab dem 16. Lebensjahr teilnehmen dürfen, sowie einige nicht-kommerzielle Glücksspiele oder Glücksspiele mit niedrigem Einsatz und Preisen. Einige Spielautomaten, wie Münzdrücker, Teddygreifer und Obstautomaten mit geringerem Einsatz in Familienunterhaltungszentren und Spielhallen haben jedoch kein Mindestalter und sind für jedermann zugänglich. Es ist zu beachten, dass eine Person, die über 16 Jahre alt und unter 18 Jahre alt ist und an Glücksspielen teilnimmt (nach diesen Ausnahmen nicht zulässig), sich ebenfalls einer Straftat schuldig gemacht hat.

Verantwortungsbewusste Werbung

Den Branchencode für sozial verantwortliche Werbung finden Sie hier. Weitere Informationen über den Code, einschließlich Details darüber, wie man eine Beschwerde über eine Anzeige einreichen kann, finden Sie hier. In der Regel sollten Anzeigen einen Link zu unserer Website enthalten.

Social Gaming

Derzeit in Großbritannien Spiele, die es Ihnen nicht ermöglichen, etwas in Geld oder Geldwert zu gewinnen, fallen außerhalb der Regulierung. Die weltweite Popularität einiger dieser Spiele, die konstruiert sind, ist jedoch hochgradig interaktiv, gesellig und überzeugend (insbesondere wenn sie eine Ähnlichkeit mit dem Spielen für echte Casinospiele aufweisen), kann letztendlich die Regulierungsbehörden im Vereinigten Königreich und anderswo veranlassen, zu regulieren.

Beschwerden über Glücksspiele

GambleAware befasst sich nicht mit Beschwerden über Glücksspiele. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie sich beschweren können.